© Zimmerei+Dachdeckerei+Klempnerei Ebmeyer GmbH 2017

über uns

Von der Gründung bis Heute

Die Gründung der Zimmerei

Am 28. September 1932 wurde die Zimmerei Ebmeyer & Sundermann, von Karl Ebmeyer & August Sundermann, gegründet. Kurt Ebmeyer übernahm die Firma von seinem Vater, nachdem er am 6. April 1956 seine Zimmermeisterprüfung erfolgreich absolvierte. Ihm folgte sein Sohn Karl-Heinz Ebmeyer, der nach einer Ausbildung als Werkzeugmacher auch noch eine Lehre als Zimmerer abschloss. Am 3. Februar 1987 legte er seine Meisterprüfung ab und erhielt seinen Meisterbrief. Die Firma übernahm er im Januar 1989.

Erweiterung zur Zimmerei + Dachdeckerei

Im April 1995 gründete Karl-Heinz Ebmeyer die Ebmeyer Zimmerei + Dachdeckerei + Holzbau GmbH. Gleichzeitig übernahm er die Firma H.-H. Held Zimmerei + Dachdeckerei in Spenge. Im Sommer 1995 wurde der erste eigene Montagekran gekauft. Am 1. Mai 2000 erfolgte der Umzug an den heutigen Standort, in das Gebäude an der Spenger Str. 107. Am 23. März 2007 bestand auch sein Sohn Sascha Ebmeyer die Meisterprüfung im Zimmerer-Handwerk. Danach folge im April 2008 die Prüfung zum Gebäudeenergieberater, wodurch der Betrieb um ein weiteres Aufgabenfeld erweitert wurde. Der zweite Sohn Julian Ebmeyer, bestand am 18. Mai 2009 die Dachdeckermeister- und am 09. Oktober 2009 die Klempnermeisterprüfung.

Erweiterung zur Zimmerei + Dachdeckerei + Klempnerei

Mit dem Kauf der Mobilen Spenglerei im Frühjahr 2012 wurde der Grundstein für den Bereich der Klempnerei gelegt. 2016 erfolgte der Kauf der ersten eigenen Profilieranlage für Stehfalzschare. Um auch im Bereich der Zimmerei den immer weiter steigenden Anforderungen gerecht zu werden wurden im Jahr 2013 ein eigener Tieflader für den Langgut und Holzrahmenbau Transport, sowie 2015 ein Vierwegestapler für den besseren Innerbetrieblichen Transport angeschafft.

Auch in Zukunft werden wir weiterhin Ihr Meisterbetrieb für Zimmerer-,

Dachdecker- und Klempnerarbeiten sein!